Warum gibt es den PaMeLo?


Immer früher kommen unsere Kinder heute mit Medien in Berührung. Sie sind Teil ihrer Kultur Allzu gerne tummeln sie sich auf dem digitalen Spielplatz.

Angesichts des sich rasant wandelnden faszinierenden Medienangebotes und der Verbreitung bedienfreundlicher Endgeräte stellen sich für uns Eltern neue medienerzieherische Herausforderungen:

Wie kann eine verantwortungsvolle Medienerziehung aussehen? Wie kann mein Kind von Medienangeboten profitieren, aber wie kann ich es vor unangenehmen Gefahren schützen? Wie kann ich es befähigen, bestärken sich kritisch mit den Medien auseinander zu setzen und diese sinnvoll zu nutzen?

PaMeLo möchte dabei helfen, diesen Zugang zu schaffen, Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie Ihre Kinder sicher in der Medienwelt begleiten können.